Online-Gästebefragung Facebook
Kontaktformular
Impressum
Sitemap

Heilbronn

Trennlinie

Besuchen

Trennlinie

Zimmer suchen

Trennlinie

Souvenirshop

Trennlinie

Events

Trennlinie

Veranstaltungskalender

Trennlinie

Tagen

Trennlinie

Service

Trennlinie

Presse

Trennlinie
Suchen
Trennlinie

Trennlinie

Fernradwege

Heilbronn / Radfahren / Fernradwege


Fernradwege


 Mehrere ausgeschilderte Radwanderwege verlaufen direkt durch Heilbronn oder beginnen hier und bieten zahlreiche Möglichkeiten.


Burgenstraßen-Radweg
Die von Mannheim nach Prag führende Burgenstraße ist für Radfahrer gut erschlossen. Die Strecke führt auf knapp 1.000 Kilometer Länge an zahlreichen Burgen und Schlössern vorbei. Von Heilbronn bis Rothenburg ob der Tauber (105 km) verläuft die Route auf asphaltierten Wirtschaftswegen und zeitweise auf ausgebauten Radwegen. Extreme Steigungen gibt es vor allem im Kocher-Jagst-Gebiet, vor Waldenburg oder hinter Kocherstetten (bei Langenburg).

Streckenverlauf
:
Mannheim – Heidelberg – Heilbronn – Öhringen – Langenburg-Schrozberg – Rothenburg o. d. Tauber (300 km) - Nürnberg – Prag.
Informationen: www.burgenstrasse.de


Kraichgau-Hohenlohe-Radweg
Von Heilbronn führt der Kraichgau-Hohenlohe-Radweg westwärts in das Land der 1000 Hügel, das Kraichgau. Nach Osten führt der Weg ins Hohenloher Land mit reizvoller Landschaft. Die Tour verläuft auf überwiegend asphaltierten Wegen mit wenig Autoverkehr. Lediglich einige Ortsdurchfahrten sind stärker befahren. Die Tour hat ab Waldenburg viele starke Steigungen.

Streckenverlauf:
Kronau – Bad Schönborn – Östringen – Schwaigern – Heilbronn – Schwäbisch Hall – Rothenburg o. d. Tauber (195 km).
Informationen: www.radsüden.de/Radwege/Kraichgau-Hohenlohe-Radweg


Alb-Neckar-Weg
Der Alb-Neckar-Weg verläuft von Ulm nach Eberbach (Odenwald). Durch malerische Städtchen auf der landschaftlich sehr reizvollen Schwäbischen Alb, vorbei an Burgruinen und Tropfsteinhöhlen, rollt man den Albtrauf hinab ins hügelige Albvorland. An mittelalterlich geprägten Städten und märchenhaften Burgen führt der Weg durch die romantische Neckarlandschaft, immer am Fluss entlang. Die Wege sind überwiegend asphaltiert, stellenweise ist mit Schotter zu rechnen. Der Verlauf ist weitgehend verkehrsarm.

Streckenverlauf:
Ulm – Blaubeuren – Weilheim an der Teck – Marbach – Heilbronn – Bad Wimpfen – Eberbach (262 km).
Informationen: www.radsüden.de/Radwege/Alb-Neckar-Weg


Paneuropa-Radweg
Der Paneuropa-Radweg verbindet Paris mit Prag. Die Strecke verläuft auf vorhandenen Radwegen. Auf dem 1537 km langen Verlauf durch drei Länder durchquert er auch Heilbronn. Die Strecke verläuft weiter nach Osten ins Hohenloher Land Richtung Öhringen und Schwäbisch Hall.

Streckenverlauf:
Paris (F) – Nancy (F) – Strasbourg (F)/ Kehl – Karlsruhe – Heidelberg – Heilbronn – Rothenburg o.d. Tauber – Fürth – Nürnberg – Eslarn/ Zelezná (CZ) – Plzen (CZ) – Prag (CZ).
Informationen: www.paneuropa-radweg.de


Neckartal-Radweg
Rund 370 km lang begleitet der Neckartal-Radweg den Fluss vom Neckarursprung bei Villingen-Schwenningen bis zur Rheinmündung bei Mannheim. Nahezu steigungsfrei und von Süd nach Nord stetig bergab führend ist der Neckartal-Radweg auch für Radfahranfänger und Familien mit Kindern geeignet. Der Radweg wird meist auf gut ausgebauten Feld- und Wirtschaftswegen fern des üblichen Verkehrs geführt. In Abschnitten verläuft der Fernradweg entlang von Bundesstraßen.

Streckenverlauf:
Villingen-Schwenningen – Tübingen – Esslingen – Bad Cannstatt (Stuttgart) – Heilbronn – Heidelberg – Mannheim (370 km).
Informationen: www.neckartalradweg-bw.de


Weitere interessante Links

**  Radroutenplaner Baden Württemberg: www.radroutenplaner-bw.de
**  Radfahren im nördlichen Baden-Württemberg: www.radsüden.de
**  Über den Neckartal-Radweg gibt es in Bad Friedrichshall Anschluss an den
     Kocher-Jagst-Radweg. Er führt durch Hohelohe und das Heilbronner Land.